Zum Hauptinhalt springen

Finnland verpasst WM-Gold

Die Partie ist von Beginn an hart umkämpft. Die beiden Teams schenken sich nichts.
Schuss ins Glück: In der 12. Minute bringt der erst 19-jährige McDavid seine Farben mit einem Kabinettstück 1:0 in Front.
Grenzenloser Jubel: Nach dem erlösenden 2:0 durch Duchene kennt die kanadische Begeisterung keine Grenzen mehr. Kanada ist nach 2015 zum zweiten Mal in Folge Weltmeister.
1 / 6

Kanada verdienter Sieger

Finnland - Kanada 0:2 (0:1, 0:0, 0:1) Moskau.

sda/brz/jof