Zum Hauptinhalt springen

Festen Tritt finden

Nach durchzogenem Saisonstart braucht der SCB vor allem eines: Konstanz. Davon haben die Gegner vom Wochenende ebenfalls zu wenig.

Jeremie Kamerzin wird im Spiel gegen Ambri über den Haufen geworfen. Dabei geht es für den SCB darum, wieder Halt zu finden.
Jeremie Kamerzin wird im Spiel gegen Ambri über den Haufen geworfen. Dabei geht es für den SCB darum, wieder Halt zu finden.
Peter Klaunzer, Keystone

Kari Jalonen mag nach den Spielen wortkarg sein und wenig Variation in eine erste öffentliche Analyse streuen. Im Training ist der SCB-Coach vielfältig. Da wechseln sich intensive Einheiten mit kleinen Spielchen ab. Und der Finne trägt gute Laune vor sich her, so wie er es vor der Saison angekündigt hatte, als ihn der «Bund» auf den Schleudersitz angesprochen hat, auf den er sich in Bern gesetzt hat. «Ich werde trotzdem immer mit einem Lächeln zur Arbeit kommen», erwiderte er.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.