Zum Hauptinhalt springen

«Ein wegweisendes Wochenende»

Berns Mikko Lehtonen, rechts, und Geoff Kinrade feiern den Treffer zum 4:3 gegen die ZSC Lions.

Das war ein gutes Spiel heute . . .

Und?

Kloten wollte auch kombinieren, das liegt dem SCB mehr als ein Gegner wie Rapperswil-Jona, der hinten zumacht.

Sie hatten gleich zwei gute Offensivszenen: Ihr langer Pass führte zum 3:0, Ihr Schuss provozierte den Abpraller zum 2:0.

Vor diesem Wochenende hatte der SC Bern am zweitmeisten Tore erhalten. Nun gibt es aber die neue Tendenz mit nur drei Gegentreffern in vier Spielen. Nun seid Ihr . . .

Das gilt auch für Sie: Ihr Saisonstart war durchschnittlich, nun führen Sie leistungsmässig die Abwehr an.

Sie gehen in Ihre dritte Saison mit dem SCB. Haben Sie sich neue persönliche Ziele gesetzt?

Und konkreter?

Wo stufen Sie die Leistung gegen Kloten ein im Verhältnis zum Potenzial des Teams?

Ehrlich: Haben Sie sechs Punkte aus diesem Wochenende erwartet?

Das ist noch kein starkes Argument . . .

Spürte man diese Anspannung im Team?