Zum Hauptinhalt springen

«Die Stimmung war ernst»

Sean Simpson über die erste Begegnung mit seinem neuen, bekannten Team in Kloten.

Von seinem neuen Chef Philippe Gaydoul vorgestellt: Sean Simpson (r.) an der Medienkonferenz in Kloten. Foto: Keystone
Von seinem neuen Chef Philippe Gaydoul vorgestellt: Sean Simpson (r.) an der Medienkonferenz in Kloten. Foto: Keystone

Wie klingt das für Sie: Sean Simpson, Trainer und Sportchef der Flyers?

Es ist komisch, wie das Leben so spielt. Wenn mir jemand vor einem Jahr an der Arosa Challenge gesagt hätte, dass ich nicht mehr Schweizer Nationaltrainer sein würde, dafür als Coach in Russland ein Fiasko erleben und heute hier stehen würde: Ich hätte es nie ­geglaubt. Aber ich bin natürlich sehr glücklich, hier zu sein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.