Zum Hauptinhalt springen

Der Kapitän

SCB-Captain Martin Plüss ist bescheiden und gut im Ausblenden. Und immer pünktlich in Bestform.

Martin Plüss behält die Nerven: Im ersten Playoff-Halbfinalspiel gegen den EV Zug hat er das entscheidende Tor erzielt.
Martin Plüss behält die Nerven: Im ersten Playoff-Halbfinalspiel gegen den EV Zug hat er das entscheidende Tor erzielt.
Keystone
Martin Plüss spielt bereits seit 18 Jahren auf höchstem Niveau.
Martin Plüss spielt bereits seit 18 Jahren auf höchstem Niveau.
Keystone
Von den bösen Worten von Sportchef Sven Leuenberger an die Adresse des Genfer Trainers hat Plüss nichts mitbekommen.
Von den bösen Worten von Sportchef Sven Leuenberger an die Adresse des Genfer Trainers hat Plüss nichts mitbekommen.
Keystone
1 / 5

Es ist Playoff. Die Schlagzeilen lauten wieder: «Plüss erlegt EVZ» («20 Minuten»), «Plüss führt SC Bern zum Sieg» (BZ), «SCB Plüss 1» («Blick»). Immer zur wichtigsten Zeit im Hockey kommt er in Form. Das war sogar vor einem Jahr so, als er eine für seine Verhältnisse unergiebige Qualifikationsphase mit nur zehn erzielten Treffern hinter sich hatte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.