Zum Hauptinhalt springen

Capitals überfahren Canadiens

Die Washington Capitals haben sich in der Playoff-Achtelfinalserie (best of 7) gegen Montreal den Heimvorteil zurückgeholt.

Die Hauptstädter schlugen die Canadiens auswärts 5:1 und führen nun mit 2:1 Siegen. Die Entscheidung zugunsten des NHL-Qualifikationssiegers Washington fiel zu Beginn des Mitteldrittels, als Montreals Goalie Jaroslav Halak drei von sechs Schüssen passieren liess. Der Slowake wurde anschliessend ausgewechselt. Spiel 4 findet in der Nacht auf Donnerstag ebenfalls im Bell Centre in Montreal statt.

si

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch