Zum Hauptinhalt springen

Bei allem Respekt

Noch ist die Serie gegen Lausanne nicht gewonnen. Aber die guten Trümpfe hat nun der SC Bern in der Hand.

Cristobal Huet fischt den Puck aus dem Tor – Lausannes Goalie wirkte zuletzt nicht mehr so überzeugend wie zuvor.
Cristobal Huet fischt den Puck aus dem Tor – Lausannes Goalie wirkte zuletzt nicht mehr so überzeugend wie zuvor.
Keystone

Es ist verpönt, das Fell des Bären zu verteilen, ehe er erledigt ist. Auch in einer Stadt mit einem Bären im Wappen. Aber nach der Vorstellung des SCB in Spiel 5 der Viertelfinalserie gegen Lausanne darf man aus Berner Sicht zuversichtlich in Richtung Halbfinal blicken. Es müsste mit dem Teufel zugehen, sollte die Mannschaft von Guy Boucher die gute Ausgangslage, die sie sich erarbeitet hat, noch verspielen. Folgende Punkte sprechen für den SC Bern:

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.