Zum Hauptinhalt springen

Auch Hirschi muss auf die WM verzichten

Steve Hirschi (29) hat das Camp der Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft zur WM-Vorbereitung in Bellinzona bereits am ersten Tag verlassen.

WM-Forfait: Nati-Verteidiger Steve Hirschi (Nummer 33) wird nicht in die Slowakei reisen können.
WM-Forfait: Nati-Verteidiger Steve Hirschi (Nummer 33) wird nicht in die Slowakei reisen können.
Keystone

Der Verteidiger des HC Lugano leidet unter Beschwerden im Adduktorenbereich und wird auf das Turnier in der Slowakei verzichten müssen. Damit fällt nach dem NHL-Profi Mark Streit ein weiterer Abwehrspieler mit spielerischen Qualitäten für die A-WM aus.

In den beiden Spielen gegen Dänemark (Freitag und Sonntag) muss Nationalcoach Sean Simpson überdies ohne den Doppelbürger Hnat Domenichelli (35, Ka/Sz) auskommen. Knieprobleme verhindern einen Einsatz des Lugano-Stürmers. In seinem Fall ist im Verlauf der nächsten Woche mit einem definitiven medizinischen Entscheid zu rechnen.

si/fal

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch