Benoît Laporte ist neuer SCL-Trainer

Die SCL Tigers haben einen neuen Trainer gefunden. Die Langnauer haben den Franko-Kanadier Benoît Laporte für eine Saison verpflichtet.

Benoît Laporte hat für eine Saison bei den Tigers unterschrieben.

Benoît Laporte hat für eine Saison bei den Tigers unterschrieben. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Benoît Laporte ist neuer Headcoach der SCL Tigers, wie diese in einer Mitteilung schreiben. Laporte arbeitete zuvor rund viereinhalb Jahre in der Deutschen Eishockey Liga bei den Hamburg Freezers. Er hat für die kommende Saison bei den Tigers unterschrieben.

Wie es in der Mitteilung heisst, seien die Tigers überzeugt, dass sich die Mannschaft mit Laporte positiv weiterentwickeln wird. (mer/pd)

Erstellt: 19.04.2015, 17:24 Uhr

Artikel zum Thema

SCL-Tigers trennen sich von Meistertrainer

Bengt-Åke Gustafsson hat die SCL Tigers in die NLA geführt. Die Verträge von ihm und Peter Andersson werden jedoch nicht verlängert. Mehr...

Im Emmental träumen sie von Reto von Arx

Nach der rauschenden Aufstiegsnacht machen sich die SCL Tigers auf, die Zukunft in der NLA zu planen. Wunschspieler ist der langjährige Davoser Führungsspieler Reto von Arx. Mehr...

Ein Kämpferherz, so gross wie das ganze Napfgebiet

Kommentar Die SCL Tigers haben sich den Aufstieg redlich verdient. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Kommentare

Blogs

Sweet Home So richten Sie geschickter ein

Tingler Neuer Name, neues Glück

Die Welt in Bildern

Volle Lippen: Indische Künstler verkleiden sich während des Dussehra Fests in Bhopal als Gottheit Hanuman. (19.Oktober 2018)
(Bild: Sanjeev Gupta/EPA) Mehr...