Zum Hauptinhalt springen

Heyer/Heuscher im Final gestoppt

Eine Woche vor der EM in Sotschi (Russ) tankten Sascha Heyer und Patrick Heuscher auf der European Tour in Blackpool (Eng) Selbstvertrauen.

Heyer/Heuscher beendeten das Turnier auf Platz 2. Im Halbfinal besiegten sie die Weltmeister Julius Brink/Jonas Reckermann (De) mit 22:20, 17:21, 15:9.

Blackpool (Eng). European Tour. Männer. Halbfinals: Sascha Heyer/Patrick Heuscher (Sz/4) s. Julius Brink/Jonas Reckermann (De/1) 22:20, 17:21, 15:9. Pablo Herrera/Adrian Gavira (Sp/3) s. Andy Cès/Kevin Cès (Fr/12) 21:15, 21:18. - Final: Herrera/Gavira (3) s. Heyer/Heuscher (4) 21:16, 21:14. - Um Platz 3: Brink/Reckermann (1) s. Cès/Cès (12) 21:17, 21:17. - Halbfinal-Qualifikation. Verlierertableau, 3. Runde: Heyer/Heuscher (4) s. Florian Gosch/Alexander Horst (Ö/6) 27:25, 21:19. - 4. Runde: Heyer/Heuscher (4) s. Petr Benes/Premysl Kubala (Tsch/7) 21:12, 21:19.

Frauen, Final: Liesbet van Breedam/Liesbeth Mouha (Be/2) s. Lenka Hajeckova/Sona Novakova (Tsch/10) 21:14, 21:15. -- Um Platz 3: Doris Schwaiger/Stefanie Schwaiger (Ö/1) s. Denise Johns/Lucy Boulton (Gb/5) 21:14, 21:15.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch