Zum Hauptinhalt springen

Hamburger SV verpflichtet Djourou

Der Hamburger SV muss offenbar aufgrund einer Vertragsklausel den vom FC Arsenal ausgeliehenen Innenverteidiger Johan Djourou fest verpflichten.

"Ich bin froh, dass wir weiter zusammenarbeiten werden", meinte Trainer Mirko Slomka über den Schweizer Internationalen. Da Djourou am Sonntag bei 1:3 in Mönchengladbach sein 20. Punktspiel für den HSV bestritt, griff eine Klausel, wonach die Hamburger den Profi fest verpflichten. Djourou soll laut Medienberichten zwischen 2,5 und 3,5 Millionen Euro Ablöse kosten und nun über einen Vertrag bis 2016 verfügen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch