Zum Hauptinhalt springen

Grichting für drei Spiele gesperrt

Stéphane Grichting von den Grasshoppers wird für den im Zürcher Derby erhaltenen Platzverweis für drei Spiele gesperrt.

Der frühere Nationalmannschafts-Verteidiger hatte sich in der 88. Minute beim Stande von 1:3 zu einer Tätlichkeit hinreissen lassen, nachdem er von Amine Chermiti (FCZ) provoziert worden war.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch