Zum Hauptinhalt springen

Greipel Sprintsieger in Oman

In der Startetappe zur Oman-Rundfahrt sichert sich der Deutsche André Greipel mit seinem vierten Saisonerfolg den Tagessieg.

Die ersten grösseren Hindernisse erwarten die Favoriten wie Tour-de-France-Champion Chris Froome, Vincenzo Nibali, Peter Sagan oder Joaquim Rodriguez erst ab Donnerstag. Die Schweizer erreichten das Ziel mit dem Feld.

Oman-Rundfahrt. 1. Etappe, As Suwaiq Castle - Naseem Garden (164,5 km): 1. André Greipel (De) 4:03:32. 2. Leigh Howard (Au). 3. Nicola Ruffoni (It). - Ferner die Schweizer: 36. Gregory Rast. 56. Michael Schär. 64. Martin Elmiger. 68. Martin Kohler. 98. Marcel Aregger. 111. Mathias Frank. 113. Johann Tschopp. 114. Fabian Cancellara. 116. Michael Albasini, alle gleiche Zeit.

Gesamt: 1. Greipel 4:03:22. 2. Howard 0:04 zurück. 3. Ruffoni 0:06. - Alle Schweizer mit 0:10 Sekunden Rückstand gleich klassiert wie im Etappenklassement.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch