Zum Hauptinhalt springen

Gerrard schiesst bei Jubiläum den Stadtrivalen ab

Liverpool hat in der Meisterschaft erstmals wieder seit Ende Januar gewinnen können. Die "Reds" beenden ihre Durststrecke im Nachtragsspiel gegen den Stadtrivalen Everton (3:0).

FC Liverpools Mittelfeld-Star Steven Gerrard wird seinen 400. Premier-League-Einsatz nicht so bald vergessen. Er erzielte im 217. Merseyside-Derby sämtliche Tore seines Teams. Everton hatte zuvor in der Meisterschaft seit dem 11. Januar nicht verloren.

Kurztelegramm:

FC Liverpool - Everton 3:0 (1:0). - 45 000 Zuschauer. - Tore: 34./51./90. Gerrard 1:0/2:0/3:0.

Rangliste: 1. Manchester United 67. 2. Manchester City 66. 3. Tottenham Hotspur 53. 4. Arsenal 52. 5. Chelsea 49. 6. Newcastle 44. 7. Liverpool 42. 8. Sunderland 37. 9. Everton 37. 10. Fulham 36. 11. Swansea City 36. 12. Norwich City 36. 13. Stoke City 36. 14. West Bromwich Albion 35. 15. Aston Villa 33. 16. Blackburn Rovers 25. 17. Bolton Wanderers 23. 18. Queens Park Rangers 22. 19. Wolverhampton 22. 20. Wigan Athletic 21.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch