Zum Hauptinhalt springen

Gerber wieder bei Wiler-Ersigen

Roger Gerber (28) bricht sein Ausland-Engagement in der schwedischen Superligan nach einem halben Jahr wieder ab und kehrt per sofort zu Wiler-Ersigen zurück.

Gerber hatte im Sommer nach neun Jahren bei Wiler-Ersigen leihweise zum schwedischen Klub Mullsjö gewechselt. Mit sechs Toren und neun Assists in zwölf Spielen avancierte er sofort zum besten Skorer bei den Schweden. Gesundheitliche Probleme und die unbefriedigende Job-Situation bewogen Gerber nun jedoch zur schnellen Rückkehr in die Schweiz.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch