Zum Hauptinhalt springen

Gennaro Gattuso nach Sizilien

Gennaro Gattuso verlässt wie erwartet den FC Sion. Der 35-jährige Italiener wird Trainer des italienischen Zweitligisten Palermo.

Was sich bereits schon lange angekündigt hat, ist nun Tatsache. Gennaro Gattuso verlässt nach nur einem Jahr den FC Sion und kehrt in seine Heimat zurück. Bei Palermo, dem Absteiger aus der Serie A, erhält Gattuso einen Einjahresvertrag mit einer Option für zwei weitere Jahre.

Der Weltmeister von 2006 spielte in der vergangenen Saison für Sion und war dort zwischenzeitlich auch als Spielertrainer tätig. Der defensive Mittelfeldspieler war vor einem Jahr von der AC Milan zu den Wallisern gestossen. Mit Milan hatte Gattuso von 1999 bis 2012 unter anderen zweimal die Champions League und zweimal die Meisterschaft gewonnen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch