Zum Hauptinhalt springen

Zumindest die Hoffnung bleibt YB

Gegen Fenerbahçe trafen die Young Boys dreimal nur die Torumrandung. Nach dem 2:2 wird es für die Berner im Rückspiel sehr schwer.

Kurz vor Schluss erzielt Moreno Costanzo mittels Penalty für YB den Ausgleich. (Keystone)
Kurz vor Schluss erzielt Moreno Costanzo mittels Penalty für YB den Ausgleich. (Keystone)

Dreimal trafen die Young Boys die Torumrandung, die Berner kamen gegen Fenerbahçe zu einem halben Dutzend ganz klarer Chancen, sie spielten mehr als eine Halbzeit in Überzahl, doch am Schluss reichte es gegen die Türken nur zu einem 2:2. Moreno Costanzo hält mit seinem verwandelten Foulelfmeter in der 89. Minute, mit dem er den Gleichstand herstellte, zumindest die Hoffnung auf die Qualifikation für die Champions League aufrecht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.