YB-Goalie von Ballmoos fällt aus

Die Berner müssen rund drei Monate auf ihren Stammtorhüter David von Ballmoos verzichten. Er kugelte sich die Schulter aus.

YB-Keeper David von Ballmoos hat sich im Training verletzt.

YB-Keeper David von Ballmoos hat sich im Training verletzt. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Knapp drei Wochen vor Rückrunden-Start der Super League wird Leader Young Boys mit einem gravierenden Personalproblem konfrontiert: Der Stammkeeper David von Ballmoos fällt rund drei Monate aus. Der 23-jährige Berner kugelte sich im Training die Schulter aus. Von Ballmoos muss sich einer Operation unterziehen und wird deshalb längere Zeit fehlen.

Im Trainingslager im spanischen Jerez stehen dem Team von Trainer Adi Hütter die frühere Nummer 1 Marco Wölfli sowie die Nachwuchs-Torhüter Dario Marzino und Yoël Tschan zur Verfügung. «Wölfli hat bei seinen fünf Einsätzen in dieser Saison bewiesen, dass auf ihn Verlass ist», sagte Sportchef Christoph Spycher. (sda)

Erstellt: 10.01.2018, 12:24 Uhr

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Werbung

Fussballinteressiert?

Hintergrundinformationen, Trainerdiskussionen und Pseudo-Expertentum vom Feinsten.

Blogs

Michèle & Friends Erinnerungen eines alten Hippiemädchens

Sweet Home Der Herbst zieht ein

Werbung

Auswärts essen? Die Gastrokolumne.

Per Mausklick zur Gastrokritik: Wo es der Redaktion am besten mundet, kommen vielleicht auch Sie auf den Geschmack.

Die Welt in Bildern

Das knallt: Touristen flanieren durch die blutroten Sommerzypressen-Felder im japanischen Hitachinaka. Diese intensive Farbe nehmen die Pflanzen jeweils im Herbst an. (22. Oktober 2018)
(Bild: Toru Hanai) Mehr...