Zum Hauptinhalt springen

YB verpflichtet Challenge-League-Topskorer Nsamé

Der Challenge-League-Topskorers Jean-Pierre Nsamé wechselt von Servette zu den BSC Young Boys.

Wechselt zu YB: Jean-Pierre Nsamé.
Wechselt zu YB: Jean-Pierre Nsamé.
Keystone

Die Young Boys haben in der Offensive einen gewichtigen Zugang vermelden können. Die Berner sicherten sich die Dienste des letztjährigen Challenge-League-Topskorers Jean-Pierre Nsamé von Servette. Nsamé, der in Bern einen Dreijahres-Vertrag mit Option unterschrieben hat, erzielte in der abgelaufenen Saison für die Genfer 23 Tore in 31 Spielen.

Bereits seit einigen Wochen wurde über den Wechsel des 24-jährigen Kameruners zu den Young Boys spekuliert. Nach dem Wechsel von Michael Frey zum FC Zürich sind die Berner auf der Suche nach einem entsprechenden Ersatz nun bereits fündig geworden.

SDA/net

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch