Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

YB und die Déjà-vus zum Saisonstart

Im ersten Spiel der neuen Saison traf YB im Stade de Suisse auf die Grasshoppers.
YB-Trainer Gerardo 'Gerry' Seoane stand zum ersten Mal in einem Pflichtspiel an der Seitenlinie.
Am Ende darf YB den Auftakt in die neue Saison mit drei Punkten feiern.
1 / 14

Seoane wie ein Fan

«Schön stehe ich jetzt auf der anderen Seite.»

YB-Trainer Gerardo Seoane
Stand zum ersten Mal bei einem Pflichstpiel an der YB-Seitenlinie: Gerardo Seoane. Bild: Raphael Moser

Meisterliches Glück