YB startet ins Jahr 2013

Mit einem Training in Bümpliz starten die Berner Young Boys ins Jahr 2013. Noch nicht dabei: Der vermeintliche Neuzugang Samuel Affum.

  • loading indicator

Zum ersten Mal im neuen Jahr trainierte die erste Mannschaft der Berner Young Boys. Mit dabei auf der Bodenweid in Bümpliz: François Affolter, der nach einem Jahr beim Bundesligisten nach Bern zurückkehrte. Wie erwartet noch nicht dabei: Der vermeintliche Neuzugang Samuel Affum. Der Ghanaer weilt bereits in Bern zu medizinischen Tests, doch der Transfer ist noch nicht offizialisiert.

Das Team von Martin Rueda steht in der Rückrunde unter besonderem Druck, gilt es doch, die bisher verkorkste Saison noch zu retten. In der Hinrunde handelten sich die Berner in 18 Spielen 13 Punkte Rückstand auf den Leader GC ein.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt