Zum Hauptinhalt springen

YB bestätigt Farnerud-Transfer

Nun ist es definitiv: Alexander Farnerud verlässt die Berner Young Boys und wechselt zur AC Torino.

Verlässt Bern: Alexander Farnerud.
Verlässt Bern: Alexander Farnerud.
Keystone

YB bestätigt den Wechsel von Alexander Farnerud zur AC Torino. Der Schwede unterschrieb beim Serie-A-Verein einen Vertrag über drei Jahre. Über die Höhe der Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart, heisst es in einer Mitteilung. Farnerud spielte seit Januar 2011 bei den Bernern.

Hayoz neue Verwaltungsrätin

Einen Neuzugang präsentiert die Muttergesellschaft des BSC Young Boys dagegen im Verwaltungsrat: Die ehemalige Gemeinderätin Barbara Hayoz sitzt neu im Gremium der Sport & Event Holding AG und werde den Verwaltungsrat in den Bereichen «General Management, Finanzen und Aussenbeziehungen» verstärken.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch