Zum Hauptinhalt springen

Fassnacht: «Wir waren nicht zu hundert Prozent bereit»

Die YB-Spieler und ihre Stimmungslage nach der 1:2-Niederlage gegen den FCZ im Cupfinal.

«Der Schock sitzt tief»: Christian Fassnacht und der frustrierende Saisonabschluss. (Video: Sebastian Rieder)

Die Young Boys haben nach der Meister-Euphorie nun im Cupfinal einen veritablen Dämpfer erlitten. «Der Schock sitzt tief», sagte Christian Fassnacht nach dem verloren Cupfinal gegen den FC Zürich.

Der YB-Mittelfeldspieler musste zugeben, dass dem Team der Fokus für diesen Final in den letzten Tagen etwas abhanden gekommen sei. «Wir waren nicht zu hundert Prozent bereit», sagte Fassnacht.

Wie Loris Benito und Leonardo Bertone den unschönen Saisonabschluss einschätzen – im Video.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch