Zum Hauptinhalt springen

«Wir haben im Abschluss gesündigt – ich auch»

Nach der Niederlage gegen Benfica Lissabon zeigten sich Yann Sommer, Marco Streller und Xherdan Shaqiri enttäuscht über das unglückliche 0:2 gegen einen Gegner, mit dem man eigentlich gut mithalten konnte.

Zweites Gegentor als Knackpunkt: Marco Streller ist mit der Ausbeute gegen Benfica nicht zufrieden. (Videos: Joël Gernet)

Wenn Basel gut spielt und am Ende trotzdem eine Niederlage erklären muss, ist Champions League angesagt im St.-Jakob-Park. «Es war sicher nicht ein so schlechtes Spiel», meint FCB-Captain Marco Streller kurz nach Abpfiff zur undankbaren 0:2 Heimniederlage gegen ein konzentriert auftretendes Benfica, das den Baslern insbesondere im Abschluss kaum Räume liess – und selber im entscheidenden Moment die Tore schoss.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.