Zum Hauptinhalt springen

Das absurde Fifa-Ranking

Nicht erst seit der Auslosung der Qualifikationsgruppen zur WM 2018 in Russland wird das System der Fifa-Weltrangliste heftig kritisiert – zu Recht.

Der ehemalige deutsche Nationalspieler Oliver Bierhoff durfte Wales aus Topf 1 ziehen.
Der ehemalige deutsche Nationalspieler Oliver Bierhoff durfte Wales aus Topf 1 ziehen.
Keystone

Nach der Auslosung am Samstagabend dürften nicht wenige die WM-Qualifikationsgruppen D und E verwundert betrachtet haben. Welches Team unter Wales, Österreich, Serbien, Irland, Moldau und Georgien (Gruppe D) respektive Rumänien, Dänemark, Polen, Montenegro, Armenien und Kasachstan (Gruppe E) ist jetzt genau das topgesetzte? Und vor allem, weshalb?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.