Zum Hauptinhalt springen

Vor dem heutigen Georgien-Spiel: Eine Übersicht

Mit vier Punkten aus zwei Partien kann sich das Nationalteam an die EM spielen. Was der Coach sagt – und wie hoch die Boni für Verband und Spieler sind.

Nationaltrainer Vladimir Petkovic äussert sich vor den entscheidenden Partien zur Ausgangslage und den Ambitionen. (Video: Tamedia)

Es ist Häppchenzeit bei der Nationalmannschaft. Allerdings nur, was die Öffentlichkeitsarbeit angeht. Das ist schon aus Erfahrung nicht die Paradedisziplin des wichtigsten Schweizer Fussballteams. Diese Woche haben sich Spieler und Trainer besonders rargemacht. Es war der Wunsch von Vladimir Petkovic.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.