Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Young Boys sichern Platz zwei

YB bezwingt den FC Sion und schliesst vorläufig zum Leader Basel auf.
Die Begegnung mit den Sittenern beginnt für die Young Boys schlecht. Die Gäste treffen mit dem ersten Angriff, Uldrikis nickt eine Facchinetti-Flanke souverän ein.
St. Gallen überzeugt hingegen mit einer starken Leistung. Die Ostschweizer stossen mit dem Erfolg auf Tabellenplatz drei vor.
1 / 8

Treffer aberkannt

St. Gallen siegt munter weiter

Ruiz zaubert, Babic trifft

Young Boys - Sion 3:2 (2:1)

St. Gallen - Thun 4:0 (2:0)