Zum Hauptinhalt springen

Versöhnlicher Saisonabschluss für YB

YB gewinnt in Basel – und schafft damit einen versöhnlichen Abschluss einer verkorksten Saison. Dennoch reicht es nicht zu Platz 2.

Moreno Costanzo erzielt das 1:0 für die Gäste mit einem sehenwerten Treffer.
Moreno Costanzo erzielt das 1:0 für die Gäste mit einem sehenwerten Treffer.
Keystone
Josef Martinez holte in der zweiten Halbzweit einen Penalty. beweist. Den Strafstoss kann...
Josef Martinez holte in der zweiten Halbzweit einen Penalty. beweist. Den Strafstoss kann...
Keystone
Trotz der Niederlage: Der FC Basel feiert im eigenen Stadion den Meistertitel.
Trotz der Niederlage: Der FC Basel feiert im eigenen Stadion den Meistertitel.
Keystone
1 / 5

Die Young Boys zogen sich bei der Basler Meisterfete schnell vom Rasen des St.-Jakob-Parks zurück. Zuvor aber brachten sie dem Meister die zweite Niederlage der Saison in dessen Stadion bei. Costanzo und Vitkieviez erzielten die beiden Berner Tore zum 2:1-Sieg.

Es war die erste FCB-Heimniederlage seit dem 13. August, damals gewann der FC Zürich 2:1 im St.-Jakob-Park. Der Sieg ist für YB indes nur für die Statistik; der anvisierte Platz 2 in der Tabelle war nicht mehr zu holen, da Luzern in Sion gewann.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.