Zum Hauptinhalt springen

Sorgen wegen Basel, Ärger über Hitzfeld

Den Bayern sind vor dem Champions-League-Duell mit dem FC Basel ihre traditionellen Stärken abhanden gekommen: Das unerschütterliche Selbstvertrauen und die Treffsicherheit in der Offensive.

Seine Stürmer treffen das Tor nicht mehr: Bayern-Trainer Louis van Gaal.
Seine Stürmer treffen das Tor nicht mehr: Bayern-Trainer Louis van Gaal.
Keystone

Fünf Tore in sechs Bundesligaspielen ist die magere Ausbeute des FC Bayern in dieser Saison. Nur die grosse WM-Entdeckung Thomas Müller war schon zweimal erfolgreich, während Miroslav Klose so weit von seiner Form entfernt ist, dass einige Fans schon fordern, an seine Stelle den 30-Millionen-Euro-Fehleinkauf Mario Gomez zu stellen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.