Zum Hauptinhalt springen

Sanogo fällt zwei Monate aus

Das Verletzungspech bei YB hält an: Sékou Sanogo muss zwei Monate aussetzen.

Fällt aus: Sekou Sanogo (l.)
Fällt aus: Sekou Sanogo (l.)
Keystone

Die Young Boys müssen im Rückrundenspiel vom Dienstag gegen die AS Monaco nun auch auf Sékou Sanogo verzichten. Der Mittelfeldspieler hat sich im Hinspiel gegen Monaco einen Muskel-Teilriss im Adduktorenbereich zugezogen. Laut einer Mitteilung des Vereins wird Sanogos Verletzungspause gegen zwei Monate dauern.

Ebenfalls verletzt sind Loris Benito, Alexander Gerndt, Guillaume Hoarau, Taulant Seferi und Renato Steffen.

In Rückspiel in der der dritten Qualifikationsrunde für die Champions League stehen die Young Boys vor einer schwierigen Ausgangslage: Das Hinspiel verloren die Berner mit 1:3.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch