Zum Hauptinhalt springen

«Sagt mir jemand ‹Sie Knalltüte›, dann klingt das doch liebevoll»

Weil Herr Rrr, Gründer und Chef des Blogs «Zum Runden Leder», Interviewanfragen prinzipiell ablehnt, spricht hier sein Zwillingsbruder Christian Zingg. Er gibt Auskunft über Nagelpilz und die Manieren der Leser.

Am 1. September 2004 erscheint erstmals ein Beitrag im neuen Blog «Zum Runden Leder». Er handelt von Ronaldos Mutter, die auf den Gewichtsverlauf ihres Sohnes Einfluss nehmen will. Hier geht's zum Beitrag.
Am 1. September 2004 erscheint erstmals ein Beitrag im neuen Blog «Zum Runden Leder». Er handelt von Ronaldos Mutter, die auf den Gewichtsverlauf ihres Sohnes Einfluss nehmen will. Hier geht's zum Beitrag.
Screenshot
Wirrkopf Walter bringt gerne Unpassendes zusammen. In «fluides Rochieren» nimmt er die Trennung von Florian Ast und Francine Jordi zum Anlass, über Stellungsspiel zu philosophieren. Hier geht's zum Beitrag.
Wirrkopf Walter bringt gerne Unpassendes zusammen. In «fluides Rochieren» nimmt er die Trennung von Florian Ast und Francine Jordi zum Anlass, über Stellungsspiel zu philosophieren. Hier geht's zum Beitrag.
Screenshot
Manchmal braucht es nicht viele Worte, um einen grossen Effekt zu erzielen: 625 Leser wollten ihre Meinung zu «Cristiano mag Pauleta» loswerden. Hier geht's zum Beitrag.
Manchmal braucht es nicht viele Worte, um einen grossen Effekt zu erzielen: 625 Leser wollten ihre Meinung zu «Cristiano mag Pauleta» loswerden. Hier geht's zum Beitrag.
Screenshot
1 / 7

Herr Zingg, Hand aufs Herz: Wären Sie der bessere YB-Trainer?

So gern ich diese Frage bejahen würde – ich glaube nicht. Es ist ein Vorurteil, dass jeder selbst ernannte Fussballexperte glaubt, er könne es besser als der amtierende Trainer. Ich verfolge aber mit Vergnügen das Kommen und Gehen der Trainer und nehme es mir heraus, ihre Entscheidungen infrage zu stellen. Denn natürlich sind in der Vergangenheit schwerwiegende Fehler gemacht worden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.