Zum Hauptinhalt springen

Rooneys Qual überschattet Bolts Besuch

Manchester United gewinnt sein erstes Heimspiel der neuen Premier-League-Saison gegen Fulham 3:2, verliert aber Wayne Rooney.

Schmerz lass nach: Van Persie kümmert sich um den verletzten Rooney.
Schmerz lass nach: Van Persie kümmert sich um den verletzten Rooney.

Für Wayne Rooney war der 25. August 2012 ein schwarzer Samstag. Der ManU-Stürmer musste in der Schlussphase des Spiels gegen Fulham nach einem Zusammenstoss mit Hugo Rodallega vom Feld getragen werden. Rooney zog sich eine tiefe Fleischwunde im Oberschenkel zu und dürfte rund vier Wochen ausfallen.

Der berühmte Manchester-Fan Usain Bolt hatte die Pause bis zum Weltklasse-Meeting am Donnerstag in Zürich für einen kurzen Abstecher ins Old Trafford genutzt. Der Sprintstar wurde vor dem Anpfiff mit einem United-Trikot beschenkt und hatte sichtlich Spass, seinem Lieblingsclub auf der Ehrentribüne die Daumen zu drücken. Lange musste der Jamaikaner auch nicht warten, bis er das erste Mal jubeln konnte.

Robin van Persie, der nach der 0:1-Pleite gegen Everton erstmals von Beginn für die United stürmte, erzielte in der 10. Minute den Ausgleich. Damien Duff hatte Fulham bereits nach drei Minuten in Führung gebracht. Noch vor der Pause sorgten der Ex-Dortmunder Shinji Kagawa (36.) und Rafael (41.) für die Vorentscheidung. Das Eigentor von Nemanja Vidic (64.) änderte nichts mehr an der Punkteverteilung.

Die Spiele vom Samstag in der Übersicht

Swansea - West Ham 3:0 (2:0) 20'424 Zuschauer. - Tore: 20. Rangel 1:0. 29. Michu 2:0. 64. Graham 3:0.

Aston Villa - Everton 1:3 (0:3) 36'565 Zuschauer. - Tore: 3. Pienaar 0:1. 31. Fellaini 0:2. 44. Jelavic 0:3. 75. Ahmadi 1:3. - Bemerkungen: 58. Rote Karte gegen Clark (Aston Villa).

Manchester United - Fulham 3:2 (3:1) 75'352 Zuschauer. - Tore: 3. Duff 0:1. 10. Van Persie 1:1. 35. Kagawa 2:1. 41. Rafael 3:1. 64. Vidic (Eigentor) 3:2. - Bemerkungen: Fulham ohne Kasami (Ersatz) und Senderos (verletzt).

Norwich - Queen's Park Rangers 1:1 (1:1) 26'317 Zuschauer. - Tore: 11. Jackson 1:0. 19. Zamora 1:1.

Southampton - Wigan 0:2 (0:0) 29'604 Zuschauer. - Tore: 51. Di Santo 0:1. 89. Koné 0:2.

Tottenham - West Bromwich 1:1 (0:0) 36'166 Zuschauer. - Tore: 74. Assou-Ekotto 1:0. 91. Morrison 1:1.

Chelsea - Newcastle 2:0 (2:0) 41'718 Zuschauer. - Tore: 22. Hazard (Foulpenalty) 1:0. 45. Torres 2:0.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch