Zum Hauptinhalt springen

Real Madrid verpasst Sprung an die Tabellenspitze

Die Königlichen erreichen im Madrider Derby bei Atlético ein 1:1. Damit schafft es Real Madrid nicht, die Leaderposition zu übernehmen.

Fast alles erlaubt: Reals Alvaro Arbeloa (r.) versucht Atléticos Yannick Ferreira Carrasco zu stoppen. (4. Oktober 2015)
Fast alles erlaubt: Reals Alvaro Arbeloa (r.) versucht Atléticos Yannick Ferreira Carrasco zu stoppen. (4. Oktober 2015)
Pierre-Philippe Marcou, AFP

Real Madrid brachte im Derby gegen Atlético eine frühe Führung durch Karim Benzema (9.) nicht über die Zeit. Der Gastgeber glich in der 84. Minute durch den Argentinier Luciano Vietto doch noch aus. Mitte der ersten Halbzeit hatte Reals costa-ricanischer Goalie Keylor Navas mit einem abgewehrten Penalty zunächst den Ausgleich verhindert.

Leader in Spanien bleibt Villarreal, obwohl es bei Levante die erste Saisonniederlage hinnehmen musste.

Spanien, 7. Runde:Atletico Madrid - Real Madrid 1:1 (0:1) 53'079 Zuschauer. - Tore: 9. Benzema 0:1. 84. Vietto 1:1. - Bemerkungen: 22. Griezmann scheitert mit Penalty an Real Madrids Goalie Navas.

si/fal

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch