Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

DFB setzt Video-Chef ab

Hellmut Krug (61) soll als Projektleiter des Videobeweises in der 1. Bundesliga abgesetzt worden sein, berichtet Bild.de. Dies soll der DFB in einer Sitzung in Frankfurt am Main entschieden haben. Er reagiert damit angeblich auf Vorwürfe, die gegen den ehemaligen Schiedsrichter erhoben worden sind. Krug soll als Supervisor im Kontrollzentrum der Deutschen Fussball Liga (DFL) in Köln beim Spiel Schalke - Wolfsburg (1:1) den Video-Assistenten zweimal bei Penalty-Entscheidungen zugunsten von Schalke überstimmt haben. Auch von dieser Funktion sei er freigestellt worden.
Philippe Senderos zog mit Houston Dynamo in die Playoff-Halbfinals der Major League Soccer (MLS) ein. Nach dem 0:0 im Hinspiel setzte sich der Genfer Innenverteidiger mit den Texanern bei den Portland Timbers  nach einem Rückstand noch 2:1 durch. Senderos hat sich in der Innenverteidigung Houstons etabliert. Der langjährige Schweizer Nationalspieler spielte wie bereits in den ersten beiden Playoff-Spielen durch und trug die Captainbinde.
Nice beendete seine Niederlagenserie in der 12. Runde der Ligue 1. Die Südfranzosen schlugen Dijon daheim dank einem von Mario Balotelli verwerteten Penalty mit 1:0. Zuvor hatte die Mannschaft von Lucien Favre in der Meisterschaft viermal in Serie verloren.Balotelli sorgte nicht nur für den einzigen Treffer, sondern sah in der 89. Minute für ein gefährliches Tackling auch die Rote Karte. Es war bereits sein vierter Platzverweis in der Ligue 1.
1 / 8