Zum Hauptinhalt springen

Patrick Müller flirtet heiss mit Monaco

Der Schweizer Internationale hat eine Offerte von der AS Monaco. Der Genfer steht kurz vor der Einigung mit dem Klub aus der Ligue 1.

Die Equipe aus dem Fürstentum zeigt grosses Interesse am ehemaligen Schweizer Internationalen. Es ist durchaus möglich, dass der 31-jährige Genfer im Fürstentum einen Vertrag über zwei Jahre unterzeichnet.

Müller ist arbeitslos und könnte deshalb auch nach der Ablauf der Transferfrist ein Engagement bei einem neuen Klub eingehen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch