Zum Hauptinhalt springen

Nur ein Punkt für van Gaal

Manchester United stoppt mit einem Unentschieden gegen Chelsea immerhin seine Pleiteserie.

Manchester United hatte zuletzt viermal in Serie verloren: Coach Louis van Gaal (links) verlässt mit seinem Assistenten Ryan Giggs das Spielfeld. (28. Dezember 2015)
Manchester United hatte zuletzt viermal in Serie verloren: Coach Louis van Gaal (links) verlässt mit seinem Assistenten Ryan Giggs das Spielfeld. (28. Dezember 2015)
Jon Super, Keystone

Watford kassierte beim 1:2 gegen Tottenham Hotspur die erste Niederlage nach fünf Spielen und 13 Punkten. Der Aufsteiger musste dabei in den letzten 27 Minuten in Unterzahl agieren (Platzverweis gegen Nathan Aké). Das entscheidende Tor für die formstarken Hotspurs (3. Sieg in Folge) fiel in der 89. Minute durch den Ex-Leverkusener Heung-min Son. Almen Abdi stand bei Watford in der Startformation, in der Pause wurde er durch Valon Behrami ersetzt.

Arsenal hat sich zwei Tage nach dem 0:4 in Southampton rehabilitiert und ist dank des 2:0-Heimsieges gegen Bournemouth auf Platz 1 vorgerückt. Allerdings könnten die Londoner die Tabellenführung bereits am Dienstag wieder verlieren, wenn Leicester City gegen Manchester City gewinnt. Die Tore für Arsenal gegen den Aufsteiger schossen der Brasilianer Gabriel Paulista und der Deutsche Mesut Özil.

Manchester United zeigte sich gegen Chelsea verbessert und stoppte mit dem 0:0 immerhin die Serie von vier Niederlagen. Allerdings reichte es im achten Versuch in Folge nicht zu einem Erfolg. In einem gutem Spiel waren die beiden Torhüter David de Gea und Thibaut Courtois die besten Akteure auf dem Platz. Die letzte Chance von Manchester United hatte Wayne Rooney zwei Minuten vor dem Ende; der Superstar schoss aber aus sechs Metern über das Tor.

Watford - Tottenham Hotspur 1:2 (1:1). 20'730 Zuschauer. Tore: 17. Lamela 0:1. 41. Ighalo 1:1. 89. Son 1:2. Bemerkungen: Watford mit Abdi (bis 46.) und Behrami (ab 46.). 63. Rote Karte gegen Ake (Watford).

Arsenal - Bournemouth 2:0 (1:0). 59'983 Zuschauer. Tore: 27. Gabriel 1:0. 63. Özil 2:0.

Manchester United - Chelsea 0:0. 75'275 Zuschauer.

Die weiteren Resultate der 19. Runde: Crystal Palace - Swansea City 0:0. Norwich City - Aston Villa 2:0. West Bromwich Albion - Newcastle 1:0. West Ham United - Southampton 2:1.

si/thu

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch