Zum Hauptinhalt springen

News & Gerüchte: Spaniens Top-Stürmer bricht sich das Schienbein

David Villa vom FC Barcelona hat sich im Halbfinal der Klub-WM gegen Al Sadd aus Qatar nach 36 Minuten einen Schienbeinbruch zugezogen. Die Ärzte gehen davon aus, dass der spanische Nationalstürmer vier bis sechs Monate pausieren muss. Im schlimmsten Fall fällt er sogar für die Euro 2012 in Polen und der Ukraine aus. Barcelona gewann die Partie gegen Al Sadd 4:0 und trifft am Sonntag im Final auf den brasilianischen Klub FC Santos.
Mönchengladbachs Marco Reus soll unbedingt für das letzte Bundesligaspiel dieses Jahres gegen Mainz fit sein. Da er sich einen Zeh gebrochen hat, fehlt  der 22-jährige Angreifer dem Team von Lucien Favre seit einigen Wochen. Wie die «Rheinische Post online» meldet, soll nun ein Spezialschuh einen Einsatz des Nationalspielers in der Favre-Elf ermöglichen – obschon die Heilung des Bruchs noch «drei, vier Wochen» dauern soll.
Der Stachel der Enttäuschung über das Scheitern in der Champions League gegen den FC Basel sitzt bei ManU noch immer tief. Mit einer Transfer-Offensive wollen die Red Devils nun im Winter aufrüsten. Das Objekt der Begierde: Milos Krasic. Wie italienische Medien berichten, soll der 27-Jährige Serbe von Juventus Turin aber auch bei Chelsea, Zenit, Borussia Dortmund und Paris Saint-Germain begehrt sein.
1 / 8