Zum Hauptinhalt springen

News & Gerüchte: Muss GC bis Ende Jahr auf Rennella verzichten?

Die Kurznews vom 23. August: Demichelis erhält Freipass von Van Gaal +++ Barcelona und Liverpool feilschen +++ Sion will Mutsch +++ Varela schimpft künftig in den USA +++ Milan will Ibrahimovic +++

Schlechte Nachrichten für die Grasshoppers: Laut «Blick» zog sich ihr Topstürmer Vincenzo Rennella im Spiel gegen Luzern einen Muskelabriss zu. Stimmt die Diagnose, würde er wohl bis zur Winterpause ausfallen. GC beklagt schon den Ausfall von Stürmer Silas.
Schlechte Nachrichten für die Grasshoppers: Laut «Blick» zog sich ihr Topstürmer Vincenzo Rennella im Spiel gegen Luzern einen Muskelabriss zu. Stimmt die Diagnose, würde er wohl bis zur Winterpause ausfallen. GC beklagt schon den Ausfall von Stürmer Silas.
Keystone
Am Freitag wurde schon wild spekuliert, als sich Martin Demichelis nicht auf die Ersatzbank setzen wollte. Heute hat der Argentinier zwar wieder trainiert, doch dürfte ihm Bayern München keine Steine in den Abgangs-Weg legen. Trainer Louis van Gaal dazu: «Der Spieler hat das Recht zu entscheiden, ob er gehen will. Wenn er gehen will, wäre das für mich kein Problem. Wir haben noch 14 Tage, dass er weggehen kann.» Vor dem Abgang steht auch José Ernesto Sosa, der laut «Kicker» für drei Millionen Euro Ablöse zum SSC Neapel wechselt und einen Vertrag für vier Jahre erhält.
Am Freitag wurde schon wild spekuliert, als sich Martin Demichelis nicht auf die Ersatzbank setzen wollte. Heute hat der Argentinier zwar wieder trainiert, doch dürfte ihm Bayern München keine Steine in den Abgangs-Weg legen. Trainer Louis van Gaal dazu: «Der Spieler hat das Recht zu entscheiden, ob er gehen will. Wenn er gehen will, wäre das für mich kein Problem. Wir haben noch 14 Tage, dass er weggehen kann.» Vor dem Abgang steht auch José Ernesto Sosa, der laut «Kicker» für drei Millionen Euro Ablöse zum SSC Neapel wechselt und einen Vertrag für vier Jahre erhält.
Keystone
Irgendwie ist für den schwedischen Stürmer Zlatan Ibrahimovic im Starensemble von Barcelona kein richtiger Platz. Deshalb interessiert sich jetzt die AC Milan für den schlaksigen Angreifer, wie die «Gazzetta dello Sport» schreibt. Die Mailänder wissen aber, dass dies ein schwieriges Unterfangen wird, weil sich Ibrahimovic zwar nicht mit der Reservistenrolle in Barcelona wohl fühlt, wohl aber mit dem Lohn, der ihm regelmässig überwiesen wird...
Irgendwie ist für den schwedischen Stürmer Zlatan Ibrahimovic im Starensemble von Barcelona kein richtiger Platz. Deshalb interessiert sich jetzt die AC Milan für den schlaksigen Angreifer, wie die «Gazzetta dello Sport» schreibt. Die Mailänder wissen aber, dass dies ein schwieriges Unterfangen wird, weil sich Ibrahimovic zwar nicht mit der Reservistenrolle in Barcelona wohl fühlt, wohl aber mit dem Lohn, der ihm regelmässig überwiesen wird...
Keystone
1 / 6

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch