Zum Hauptinhalt springen

News & Gerüchte: Ein weiterer Star verlässt Arsenal

Fussballmeldungen vom 23. August: +++ Verteidiger verlässt GC +++ Ex-Bundesliga-Profi droht Anklage +++ ManU obenauf +++ La-Liga-Streik geht weiter +++ Barça zerlegt Inler & Co +++

Nach Cesc Fabregas verliert der Premier-League-Klub FC Arsenal einen weiteren Mittelfeld-Star. Samir Nasri (r.) wechselt zum Ligakonkurrenten Manchester City. Für den Transfer, der sich längst abgezeichnet hat, werden die Londoner voraussichtlich 28,5 Millionen Euro kassieren. Der 24-jährige Franzose spielte drei Jahre für die Gunners und trat die Reise nach Italien zum Playoff-Rückspiel der Champions-League-Qualifikation am Mittwoch gegen Udinese Calcio (Hinspiel 1:0 für Arsenal) nicht mehr an. «Stattdessen wird Samir Nasri in Richtung Norden fahren, um in Manchester die Wechselmodalitäten zu regeln und den medizinischen Check zu absolvieren», teilte Arsenal in einem Communiqué mit. Sein letztes Spiel für Arsenal bestritt Nasri am vergangenen Samstag beim 0:2 gegen den FC Liverpool. Acht Tage zuvor hatte bereits Fabregas für eine Ablösesumme von 40 Millionen Euro zum FC Barcelona gewechselt.
Nach Cesc Fabregas verliert der Premier-League-Klub FC Arsenal einen weiteren Mittelfeld-Star. Samir Nasri (r.) wechselt zum Ligakonkurrenten Manchester City. Für den Transfer, der sich längst abgezeichnet hat, werden die Londoner voraussichtlich 28,5 Millionen Euro kassieren. Der 24-jährige Franzose spielte drei Jahre für die Gunners und trat die Reise nach Italien zum Playoff-Rückspiel der Champions-League-Qualifikation am Mittwoch gegen Udinese Calcio (Hinspiel 1:0 für Arsenal) nicht mehr an. «Stattdessen wird Samir Nasri in Richtung Norden fahren, um in Manchester die Wechselmodalitäten zu regeln und den medizinischen Check zu absolvieren», teilte Arsenal in einem Communiqué mit. Sein letztes Spiel für Arsenal bestritt Nasri am vergangenen Samstag beim 0:2 gegen den FC Liverpool. Acht Tage zuvor hatte bereits Fabregas für eine Ablösesumme von 40 Millionen Euro zum FC Barcelona gewechselt.
Reuters
Der Challenge-League-Klub Lugano hat für ein Jahr Josip Colina (l.) verpflichtet. Der 30-jährige Verteidiger stand zuletzt von 2007 bis 2011 bei den Grasshoppers unter Vertrag.
Der Challenge-League-Klub Lugano hat für ein Jahr Josip Colina (l.) verpflichtet. Der 30-jährige Verteidiger stand zuletzt von 2007 bis 2011 bei den Grasshoppers unter Vertrag.
Keystone
Auch der VfL Wolfsburg hat eingekauft und engagiert den 32-jährigen griechischen Verteidiger Sotirios Kyrgiakos sowie den Kroaten Hrvoje Cale. Daneben absolvierte auch der Brasilianer Chris (zuvor Eintracht Frankfurt) ein Probetraining bei Felix Magath.
Auch der VfL Wolfsburg hat eingekauft und engagiert den 32-jährigen griechischen Verteidiger Sotirios Kyrgiakos sowie den Kroaten Hrvoje Cale. Daneben absolvierte auch der Brasilianer Chris (zuvor Eintracht Frankfurt) ein Probetraining bei Felix Magath.
Keystone
1 / 11

si/ot/fal

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch