Zum Hauptinhalt springen

Nächster Schock für Van Gaal – ohne Schweinsteiger

Manchester United kann zum fünften Mal nicht gewinnen und verliert in Bournemouth. Stadtrivale Manchester City feiert einen glücklichen Heimsieg.

Eine Woche nach dem 0:2 gegen Stoke City drohte Manchester City gegen Swansea erneut ein Dämpfer: Joker Gomis hatte für die Gäste, bei denen Alan Curtis als Interimstrainer für den gefeuerten Garry Monk auf der Bank sass, in der 90. Minute die 1:0-Führung des Ex-Swansea-Stürmers Wilfried Bony (26.) ausgeglichen.

Manchester United verpasste es in der Tabelle mit City gleichzuziehen. ManUnited verlor bei Bournemouth mit 1:2. Stanislas traf schon in der 2. Minute mit einem direkt verwandelten Corner zum 1:0, das Marouane Fellaini (24.) noch ausgleichen konnte. Doch Joshua King, wieder nach einem Corner, machte eine Woche nach dem 1:0-Triumph bei Chelsea den vierten Saisonsieg perfekt. Nicht im Kader der United war Bastian Schweinsteiger. Der deutsche Weltmeister hatte am vergangenen Wochenende gegen West Ham einen Gegenspieler mit dem Ellbogen weggestossen. Obwohl dem Schiedsrichter die Aktion entgangen war, liess die FA den Spielmacher der Red Devils aufgrund des Videos für drei Spiele sperren.

Der formstarke FC Everton kam indes in Norwich ebenso wenig über ein Remis (1:1) hinaus wie Stoke City (ohne den erkrankten Xherdan Shaqiri) bei West Ham United (0:0). Watford (mit Almen Abdi bis zur 69. Minute) verbesserte sich dank es 1:0-Sieges bei Sunderland auf den 7. Tabellenrang.

Leader bleibt mindestens bis am Sonntag Leicester City (trifft am Montag auf Chelsea), kann aber von Arsenal, das bei Schlusslicht Aston Villa antritt, überflügelt werden.

Telegramm:

Manchester City - Swansea 2:1 (1:0). - 53'052 Zuschauer. - Tore: 26. Bony 1:0. 90. Gomis 1:1. 92. Iheanacho 2:1.

Sunderland - Watford 0:1 (0:1). - 43'989 Zuschauer. - Tor: 4. Ighalo 0:1. - Bemerkung: Watford mit Abdi (bis 69.), ohne Behrami (verletzt).

West Ham - Stoke City 0:0. - 34'857 Zuschauer. - Bemerkung: Stoke ohne Shaqiri (krank/verletzt).

Bournemouth - Manchester United 2:1 (1:1). - 11'334 Zuschauer. - Tore: 2. Stanislas 1:0. 24. Fellaini 1:1. 54. King 2:1.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch