Zum Hauptinhalt springen

Militos Doublette zu Inters Triple

Inter Mailand hat im Final der Champions League in Madrid auch die nahezu chancenlosen Bayern in die Knie gezwungen.

Mit seinen beiden Toren war Diego Alberto Milito der Mann des Chmapions-League-Finals in Madrid.
Mit seinen beiden Toren war Diego Alberto Milito der Mann des Chmapions-League-Finals in Madrid.
Keystone
Der Argentinier Diego Milito feiert vor den Bayern-Fans seinen Treffer zum 1:0.
Der Argentinier Diego Milito feiert vor den Bayern-Fans seinen Treffer zum 1:0.
Reuters
Mit seinem John José Jr. auf den Schultern feierte José Mourinho seinen zweiten Champions-League-Triumph.
Mit seinem John José Jr. auf den Schultern feierte José Mourinho seinen zweiten Champions-League-Triumph.
Reuters
1 / 14

2:0 siegte José Mourinhos taktisch perfekte Squadra. Stürmer Milito sicherte dem italienischen Meister das «Triple» mit zwei Treffern (35./70.).

Zweimal führte «Internazionale» Europas Klub-Rangliste an. Seit 1965 stand Inter aber bis zum spektakulären «Comeback» in dieser Saison nie mehr im Vordergrund, sondern jahrelang im Schatten des international weitaus erfolgreicheren Stadtrivalen AC Milan. Tempi passati, «Pazza Inter!», das wilde und ungestüme Inter ist zurück.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.