ABO+

Mehr als nur ein grosses Spiel

YB tritt heute bei den Glasgow Rangers zu einer Art Europa-League-Endspiel an. Es geht auch um Millionen und Eigenwerbung.

Sie wollen weiterhin auf europäischer Bühne jubeln: YB bestreitet bei den Glasgow Rangers eine bedeutende Begegung.

Sie wollen weiterhin auf europäischer Bühne jubeln: YB bestreitet bei den Glasgow Rangers eine bedeutende Begegung.

(Bild: Christian Pfander)

Fabian Ruch

Ein an grossen Spielen reiches 2019 hält für die Young Boys fast ganz zum Schluss noch einmal eine bedeutende Partie bereit. Heute treten sie bei den Glasgow Rangers zum Endspiel in der Europa-League-Gruppenphase an. Ein Punkt würde zum Weiterkommen reichen, sollte Feyenoord beim FC Porto gewinnen, doch das ist eher keine stabile Hochrechnung.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt