Zum Hauptinhalt springen

Lust auf Powerfussball

Florent Hadergjonaj kommt der Spielstil von YB unter Trainer Adi Hütter entgegen. Das will er auch gegen GC zeigen.

Milan Vilotic (mitte) und Florent Hadergjonaj passen Basels Shelkzen Gashis nächsten Schritt ab im Spiel vom 23. September.
Milan Vilotic (mitte) und Florent Hadergjonaj passen Basels Shelkzen Gashis nächsten Schritt ab im Spiel vom 23. September.
Keystone

Er läuft und läuft, und manchmal wirkt es, als würde er nie müde. Verteidigen, das ist sein Kerngebiet, aber eigentlich ist er längst darüber hinaus, erst recht, seit Adi Hütter Trainer in Bern ist. YB soll unter ihm stürmen und begeistern, und dafür braucht es mehr als gut aufgelegte Stürmer oder Dribblings der Flügel, es braucht Vorstösse der Defensiven, also auch: von Florent Hadergjonaj.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.