Zum Hauptinhalt springen

Luis Figo will Blatters Job

Die Liste der Anwärter für die Position des Fifa-Präsidenten ist um einen prominenten Namen reicher: Portugals Fussballlegende Luis Figo steigt in den Ring.

Will Präsident werden: Der ehemalige portugiesische Superstar Luis Figo.
Will Präsident werden: Der ehemalige portugiesische Superstar Luis Figo.
Keystone

Sepp Blatter bekommt im Kampf um das Amt des Fifa-Präsidenten weitere Konkurrenz. In einem exklusiven Interview mit CNN Wednesday hat der ehemalige Barcelona- und Real-Star Luis Figo seine Kandidatur bekannt gegeben.

Figo ist bereits der fünfte Anwärter, der Sepp Blatter nach 17 Jahren Amtszeit an der Spitze des Fussball-Weltverbandes ablösen will. Neben dem Portugiesen sind dies der ehemalige französische Nationalspieler David Ginola, Jérôme Champagne, ein ehemaliger Fifa-Funktionär, der jordanische Prinz Ali Bin Al Hussein und Michael van Praag, der Präsident des niederländischen Fussballverbands KNVB.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.