Zum Hauptinhalt springen

Liverpool steht im FA-Cup-Final

Der FC Liverpool qualifiziert sich mit einem 2:1-Erfolg über Everton für das Endspiel im ältesten Pokalwettbewerb der Welt.

Roter Jubel: Der Liverpooler Andy Carroll (l.) feiert mit Martin Skrtel seinen goldenen Treffer in der 87. Minute.
Roter Jubel: Der Liverpooler Andy Carroll (l.) feiert mit Martin Skrtel seinen goldenen Treffer in der 87. Minute.
Keystone

Im 218. Merseyside-Derby ging Everton durch den Kroaten Nikica Jelavic in der 24. Minute in Führung. Nach rund einer Stunde glich Luis Suárez aus. Zum Matchwinner für das Heimteam avancierte Andy Carroll, der in der 87. Minute per Hinterkopf das späte Siegestor erzielte. Im Final treffen die Reds auf den Sieger der Partie Chelsea gegen Tottenham vom Sonntag.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch