Zum Hauptinhalt springen

Lewandowski darf noch nicht zu den Bayern

Borussia Dortmund pocht darauf, dass Starstürmer Robert Lewandowski seinen Vertrag erfüllt und verzichtet so auf eine Ablöse für den Polen.

Noch ein Jahr in Dortmund: Robert Lewandowski.
Noch ein Jahr in Dortmund: Robert Lewandowski.
Keystone

«Robert Lewandowski wird 2013 definitiv nicht zum FC Bayern wechseln. Das ist endgültig! Das haben wir Robert und seinen Beratern jetzt mitgeteilt», erklärte Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke gegenüber Bild.de. Lewandowski besitzt bei der Borussia noch einen Vertrag bis Sommer 2014. Nach der kommenden Saison kann er den deutschen Vizemeister und Champions-League-Finalisten ablösefrei verlassen. Er macht kein Geheimnis daraus, dass München seine bevorzugte Destination ist.

Für die Dortmunder ist die Personalie Lewandowski besonders wichtig, da sie schon ihr Supertalent Mario Götze an den Erzrivalen FC Bayern verloren haben. Hätten sie nun auch noch den polnischen Internationalen nach München ziehen lassen, wäre dies einer Kapitulation im Meisterschaftskampf der kommenden Saison gleichgekommen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch