Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kaum je die Ruhe, nie die Kontrolle verloren

Verdiente drei Punkte: YB gewann am Sonntag auswärts gegen Luzern.
Einziger Torschütze: Miralem Sulejmani erzielte kurz vor der Pause das entscheidende 1:0.
Im nächsten Spiel gesperrt: Kasim Nuhu sah wegen einer Rangelei mit Schneuwly die gelbe Karte. Damit ist er im nächsten Spiel gesperrt, genau wie sein Mitspieler Steve von Bergen.
1 / 5

Sanogo, der Ungestüme

Hütter, der Beobachter