Zum Hauptinhalt springen

Jimmy Jump will Mourinho Mütze aufsetzen

(Fast) Ganz Spanien fiebert heute Abend auf den Spitzenkampf zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid hin. Und der bekannteste Flitzer kündigte seinen Auftritt an.

Der bisher letzte grosse Auftritt von Jimmy Jump vor dem WM-Final in Südafrika. Der Katalane versuchte, dem WM-Pokal eine rote Mütze überzustülpen.
Der bisher letzte grosse Auftritt von Jimmy Jump vor dem WM-Final in Südafrika. Der Katalane versuchte, dem WM-Pokal eine rote Mütze überzustülpen.
Keystone
2009 musste sich Roger Federer in Paris auf dem Weg zum 14. Grand-Slam-Titel von Jimmy Jump, der aufs Feld gestürmt war, behelligen lassen.
2009 musste sich Roger Federer in Paris auf dem Weg zum 14. Grand-Slam-Titel von Jimmy Jump, der aufs Feld gestürmt war, behelligen lassen.
Keystone
In einem Trikot mit der Aufschrift «Tibet is not China» rennt Jimmy Jump 2008 beim EM-Halbfinal in Basel, den Deutschland gegen die Türkei für sich entschied, aufs Feld.
In einem Trikot mit der Aufschrift «Tibet is not China» rennt Jimmy Jump 2008 beim EM-Halbfinal in Basel, den Deutschland gegen die Türkei für sich entschied, aufs Feld.
Keystone
1 / 10

Es geht jeweils blitzschnell: Jimmy Jump, wie sich Jaume Marquet nennt, rennt aufs Feld und versucht, seinem ausgewählten Opfer eine katalanische Mütze anzuziehen. So wie vor dem WM-Final am 11. Juli 2010 in Johannesburg, als der Pokal hätte bemützt werden sollen. 2009 wollte Jimmy Jump im Final des French Open Roger Federer eine Barretina anziehen. Dazu hatte er sich in Schweizer Farben gekleidet.

Nun kündigte Jimmy Jump für heute Abend im Camp Nou seinen Auftritt im «El Clasico» an. «Mein Ziel ist Mourinho», verriet er vollmundig einer spanischen Radiostation. «Und in Zukunft will ich auch Cristiano Ronaldo eine Mütze aufsetzen», sagte der 34-Jährige weiter. Er sieht seine Auftritte als Teil der Show, wie «es die Aussagen von Mourinho auch sind». Schon 2005 hatte Jump bei einem Duell zwischen Barcelona und Real Madrid das Feld gestürmt – damals allerdings bei einem Vorbereitungsspiel.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch