Zum Hauptinhalt springen

«Ich ziehe es durch - friss oder stirb»

Mit YB wurde Adi Hütter Meister, mit Eintracht Frankfurt hält er vorne mit. Er sagt wie die Berner in der Bundesliga abschneiden würden und warum ihm im Fussball immer alles zu schnell geht.

Fabian Ruch
Der Mann, der die Young Boys nach 32 Jahren zum Titel führte – Adi Hütter.
Der Mann, der die Young Boys nach 32 Jahren zum Titel führte – Adi Hütter.
Keystone

Können Sie Ihr Trainerjahr 2018 in ein paar Sätzen zusammenfassen?

Es war das beste Jahr meiner Karriere. Der Titel mit YB, der Wechsel in die Bundesliga, die Steigerung mit Frankfurt nach schwierigem Start, die sechs Siege in der Europa League.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen