Zum Hauptinhalt springen

«Ich passe wunderbar nach Vaduz»

Der Ettinger Simone Grippo kehrt heute mit dem Aufsteiger FC Vaduz in den St.-Jakob-Park zurück (19.45 Uhr, live auf Redaktion Tamedia).

Simone Grippo (rechts) fühlt sich nach vielen Stationen beim FC Vaduz so wohl wie lange nicht mehr.
Simone Grippo (rechts) fühlt sich nach vielen Stationen beim FC Vaduz so wohl wie lange nicht mehr.
Keystone

Wenn der FC Basel heute den FC Vaduz zum neunten Super-League-Spiel empfängt, dann gibt es beim Gegner nicht wenige Spieler, für die der Gang in den St.-Jakob-Park eine Rückkehr bedeutet. Ob Oliver Klaus, Pascal Schürpf, Franz Burgmeier, Kwang-Ryong Pak, Ramon Cecchini Matthias Baron oder Simone Grippo – alle haben sie eine mehr oder weniger schillernde Vergangenheit in rotblauen Farben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.